40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Finanzen & Beruf
  • » Beruf & Bildung
  • » Preisgeld vom Arbeitgeber steuerpflichtig
  • Preisgeld vom Arbeitgeber steuerpflichtig

    München (dpa/tmn). Arbeitnehmer müssen Preisgelder ihres Arbeitgebers versteuern. Eine geldwerte Auszeichnung für die Arbeit zähle zum steuerpflichtigen Lohn, erklärt die Steuerberaterkammer München.

    Dazu gehörten zum Beispiel interne Wettbewerbe und Nachwuchspreise. Steuerfrei seien nur Preisgelder für das Lebenswerk oder eine gesellschaftliche Vorbildfunktion. Denn dabei werde nicht die berufliche Leistung, sondern in erster Linie die Persönlichkeit ausgezeichnet.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    -6°C - 0°C
    Donnerstag

    -4°C - 1°C
    Freitag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!