40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Finanzen & Beruf
  • » Beruf & Bildung
  • » Pfleger müssen richtig heben lernen
  • Pfleger müssen richtig heben lernen

    Dortmund (dpa/tmn). Die Arbeit von Pflegern geht auf den Rücken. Sie müssen daher lernen, richtig zu heben - etwa um Patienten in den Rollstuhl zu helfen, erklärt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dortmund.

    Manchmal entlasten schon einfache Tricks: Ein Laken eignet sich zum Beispiel, um Patienten damit vom Sofa in den Rollstuhl zu heben. Eine solche «Arm-Verlängerung» hilft dabei, den Rücken beim Heben gerade zu lassen.

    Arbeitsbedingte Muskel-Skelett-Erkrankungen gehören den Angaben nach zu den schwerwiegendsten Gesundheitsproblemen von Mitarbeitern in Krankenhäusern. Die häufigsten Formen sind Rückenleiden und Beschwerden an Schultern und Armen.

    Broschüre mit Tipps für Pfleger: http://dpaq.de/Rueckentipps_fuer_Pfleger

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    -2°C - 2°C
    Mittwoch

    -4°C - 3°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!