• Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Schützen schießen den besten Preis - Sternzeichen beim Neuwagenkauf
  • Schützen schießen den besten Preis - Sternzeichen beim Neuwagenkauf

    Man kann an vieles glauben - den lieben Gott, die Gerechtigkeit oder den Mann im Mond. Wer an Sternzeichen glaubt, sollte besser nicht weiter lesen. Es sei denn, er will wissen, wie viel Geld er für den nächsten Neuwagen zahlen wird.

    Anzeige
    Auch unter den Autos gibt es welche mit Sternzeichen
    Auch unter den Autos gibt es welche mit Sternzeichen

    An Sternzeichen kann manch einer ja vieles ablesen. Welcher Partner zu einem passt, ob man eher eine optimistische oder pessimistische Weltsicht hat oder wann der beste Zeitpunkt ist, mit dem Chef über eine Gehaltserhöhung zu sprechen. Offenbar hängt es auch weniger von der Attraktivität des Autos als vom Tierkreiszeichen ab, wie viel Geld Neuwagenkäufer bereit sind für ihr Fahrzeug zu bezahlen. Das will zumindest der Internetvermittler „Meinauto.de“ auf Basis seiner Kundendaten herausgefunden haben.

    Danach sind Widder nicht nur kämpferisch, idealistisch, dynamisch, fröhlich und spontan, sondern waren im vergangenen Jahr auch bereit, mit 21.782 Euro im Schnitt am meisten Geld für ihr neues Auto zu bezahlen. Die energischen Schützen und sinnlichen Stiere geben ähnlich viel aus, wobei erstere sich laut Analyse als Schnäppchenjäger hervortun. Durchschnittlich 23,18 Prozent Nachlass auf den Listenpreis konnten die im Dezember Geborenen erreichen. Fast genauso erfolgreich auf der Suche nach dem besten Preis waren die unkonventionellen Wassermänner und furchtlosen Skorpione.

    Das vernünftigste aller Sternzeichen - die Jungfrau - lässt sich auch beim Thema Auto nicht verführen. Im September Geborene geben der Analyse zufolge am wenigsten Geld für einen Neuwagen aus, nämlich 21.040 Euro. Das sind allerdings auch nur 742 Euro weniger als die vermeintlich verschwenderischen Widder zahlen. Ob diese geringe Differenz tatsächlich vom Sonnenstand zum Zeitpunkt der Geburt des Neuwagenkäufers her rührt, sollten möglicherweise weitere Forschungen zeigen.

    Hanne Lübbehüsen/SP-X

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst

    Sarah Kern

    Mail 0261 892 325, 0151 1880 8700

    Abo: 0261/98362000

     

    Anzeige
    Wetter
    Samstag

    10°C - 19°C
    Sonntag

    11°C - 18°C
    Montag

    10°C - 16°C
    Dienstag

    8°C - 13°C
    Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Gehen Sie verantwortungsbewusst mit Antibiotika um?

    Wir schlucken zu häufig Antibiotika - und nehmen Bakterien ihre Wirkkraft. Eine Studie sagt jetzt: 2013 seien fast 30 Prozent der Antibiotika-Verordnungen fragwürdig gewesen. Die Folge: Immer mehr Bakterien entwickeln Resistenzen und bedrohen die Gesundheit von Patienten. Gehen Sie verantwortungsbewusst mit Antibiotika um?

    Anzeige
    Regionalsport
    Sind Amateurfußballer sozialversicherungspflichtig?

    Bunt, aktuell und nah dran:

    Unser Regionalsport von F wie Fußball bis E wie Extra 

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Interview der Woche

    Ganz unverblümt und doch charmant: Michael Defrancesco trifft Promis

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

    Unwetterwarnungen
    Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

    Rot und pink markierte Gebiete:

    Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter

    Anzeige