40.000
  • Startseite
  • » Thema Garten
  • » Den Beetboden nach dem Winter aufpäppeln
  • Grundlagen legen

    Den Beetboden nach dem Winter aufpäppeln

    Eine Jury vergibt tatsächlich jedes Jahr den Titel „Boden des Jahres“. 2017 ist es der - Trommelwirbel - Gartenboden. Ein Anlass, sich mal mit ihm auseinandersetzen, insbesondere mit dem Boden der Beete. Denn er entscheidet, wie gut sich Pflanzen entwickeln.

    Geldern/Berlin (dpa/tmn) - Ausgelaugt, zu sauer und viel zu undurchlässig und verdichtet - das ist die Diagnose für viele Gartenböden. Doch es gibt gute Mittel, die Bodenqualität in Gemüse- und ...

    Lesezeit für diesen Artikel (745 Wörter): 3 Minuten, 14 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net