40.000
  • Startseite
  • » Thema Garten
  • » Altbewährtes für die Gartenhecke
  • Weißdorn, Hainbuche & Co.

    Altbewährtes für die Gartenhecke

    Bei der Züchtung von Pflanzen geht es darum, eine Blüte schöner, eine Frucht geschmackvoller und den Wuchs prägnanter zu machen. Aber die Pflanzen sind oft auch empfindlicher. Warum bei Hecken nicht auf historische Originale setzen? Das schätzen auch heimische Tiere.

    Haan (dpa/tmn) - Heimische Pflanzen, die seit Jahrhunderten in der Region wachsen, haben meist einen unschlagbaren Vorteil: Sie haben sich bewährt.

    Heimische Pflanzen kommen mit der örtlichen Witterung klar und sind an die Bodenverhältnisse ...

    Lesezeit für diesen Artikel (690 Wörter): 3 Minuten, 00 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net