40.000
  • Startseite
  • » Zwangspause für Levy - Blinddarm entfernt
  • Aus unserem Archiv

    CottbusZwangspause für Levy - Blinddarm entfernt

    Der ehemalige Keirin- und Teamsprint-Weltmeister Maximilian Levy ist im Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum operiert worden. Dem 23 Jahre alten Bahnradsportler wurde der Blinddarm entfernt. Zuvor hatte Levy über heftige Bauchschmerzen geklagt.

    «Ende der Woche komme ich aus dem Krankenhaus. Die Operation war knapp, denn der Blinddarm stand kurz vorm Platzen. Aber alles wird wieder gut», sagte Levy der Nachrichtenagentur dpa.

    Levy hatte nach einer kurzen Pause bereits mit dem Wiederaufbau für die deutschen Meisterschaften Mitte Juli In Berlin begonnen. Bei der WM Ende März im niederländischen Apeldoorn hatte der Cottbuser Silber im Teamsprint gewonnen.

    Radsport
    Meistgelesene Artikel