40.000
  • Startseite
  • » Sanchez gewinnt Eintagesklassiker in San Sebastian
  • Aus unserem Archiv

    San SebastianSanchez gewinnt Eintagesklassiker in San Sebastian

    Luis Leon Sanchez hat den diesjährigen Eintagesklassiker in San Sebastian gewonnen. Der spanische Radprofi vom Rennstall Rabobank setzte sich nach 234 Kilometern dank einer Attacke wenige Kilometer vor dem Zielstrich in der baskischen Stadt durch.

    Spanier
    Luis-Leon Sanchez triumphierte in San Sebastian.
    Foto: Nicolas Bouvy - DPA

    Der 29 Jahre alte Zeitfahrspezialist verteidigte nach knapp sechs Stunden Fahrzeit seinen Vorsprung auf der finalen Zielgeraden vor Simon Gerrans aus Australien (Orica-GreenEdge) und dem Belgier Gianni Meersman (Lotto-Belisol).

    Sanchez feierte im Baskenland seinen zweiten Sieg nach 2010. Dabei konnte er sich auf ein Erfolgsrezept verlassen, das ihm schon bei der diesjährigen Tour de France einen Tagessieg beschert hatte. Wie auch auf der 14. Etappe der Frankreich-Rundfahrt attackierte er am Ende der letzten Abfahrt aus einer Spitzengruppe heraus und durfte an der Atlantik-Strandpromenade als Solist jubeln.

    Radsport
    Meistgelesene Artikel