40.000
  • Startseite
  • » Fall Mosquera: Rad-Verband UCI fordert Verfahren
  • Aus unserem Archiv

    BerlinFall Mosquera: Rad-Verband UCI fordert Verfahren

    Der Radsport-Weltverband UCI hat ein Untersuchungsverfahren im Fall des spanischen Profis Ezequiel Mosquera gefordert.

    Es sei nun die Verantwortlichkeit des spanischen Verbandes, festzustellen, ob Mosquera gegen die Anti-Doping-Regeln der UCI verstoßen habe, teilte der Weltverband mit. Der 35-Jährige war bei der Vuelta im vergangenen Jahr positiv auf das verbotene Mittel HES getestet worden.

    Radsport
    Meistgelesene Artikel