40.000
  • Startseite
  • » Britisches Sky-Team holt Radprofi Wiggins
  • Britisches Sky-Team holt Radprofi Wiggins

    London (dpa). Das neu gegründete britische ProTour-Team Sky hat sich seinen Wunschfahrer Bradley Wiggins aus dem noch gültigen Vertrag beim US-Konkurrenten Garmin herausgekauft.

    Das meldete das Internetportal «cyclingnews». Der 29-jährige Brite, eigentlich noch bis Ende 2010 an Garmin gebunden, war in der abgelaufenen Saison auf Rang vier die große Überraschung der Tour de France. Er unterschrieb bei Sky einen Vierjahresvertrag.

    Bis zum Jahresbeginn 2009 war Wiggins nur als exzellenter Zeit- und Bahnfahrer in Erscheinung getreten. Sein Auftritt bei der Tour rief viele Skeptiker auf den Plan. Ein Teamchef forderte während der Frankreich-Rundfahrt den Weltverband UCI auf, bei Doping-Tests bei Wiggins «ganz besonders aufmerksam» hinzuschauen. Für 2010 versprach der mehrfache Bahn-Olympiasieger: «Ich bin stärker als Lance Armstrong.»