40.000
  • Startseite
  • » Politik in Rheinland-Pfalz
  • » Innenminister Lewentz stellt Pläne für Zwangsfusionen vor
  • Aus unserem Archiv

    MainzInnenminister Lewentz stellt Pläne für Zwangsfusionen vor

    Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) will heute die weiteren Pläne für die Kommunalreform vorstellen. Dreieinhalb Monate nach dem Ende der freiwilligen Phase sollen nun Gebietsänderungen per Gesetz auf den Weg gebracht werden.

    Infrastrukturminister Roger Lewentz
    Der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Lewentz.
    Foto: Emily Wabitsch/Archiv - DPA

    Mainz - Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) will heute die weiteren Pläne für die Kommunalreform vorstellen.

    Dreieinhalb Monate nach dem Ende der freiwilligen Phase sollen nun Gebietsänderungen per Gesetz auf den Weg gebracht werden. Damit kommt es wie früher angekündigt zu Zwangsfusionen, wenn der Landtag dem zustimmt.

    Das Ziel der Reform ist, dass verbandsfreie Gemeinden nicht weniger als 10 000 Einwohner und Verbandsgemeinden nicht weniger als 12 000 Einwohner haben. Im September hatten rund 300 Menschen in Mainz gegen verordnete Zusammenschlüsse protestiert.

    Landespolitik
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!