40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Zwölf Unionsabgeordnete wollen gegen Spanien-Hilfe stimmen
  • Aus unserem Archiv

    BerlinZwölf Unionsabgeordnete wollen gegen Spanien-Hilfe stimmen

    Zwölf der 237 Bundestagsabgeordneten von CDU und CSU wollen in der Sondersitzung heute gegen die 100-Milliarden-Euro- Hilfe für Spaniens marode Banken stimmen. Das ist nach dpa-Informationen das Ergebnis einer Probeabstimmung in der Sondersitzung der Bundestagsfraktion. Bei der Union fehlen zwei, bei der FDP drei Abgeordnete krankheits- oder urlaubsbedingt. Auch die Liberalen rechnen mit einigen Gegenstimmen. Damit könnte es für die Kanzlermehrheit von Angela Merkel bei der Abstimmung knapp werden. 19 Abweichler wären möglich, um die Kanzlermehrheit noch zu bekommen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!