40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Zehntausende Syrer ignorieren Demonstrationsverbot
  • Aus unserem Archiv

    IstanbulZehntausende Syrer ignorieren Demonstrationsverbot

    Zehntausende Syrer haben trotz neuer Drohungen der Regierung für demokratische Reformen demonstriert. In der Hauptstadt Damaskus, in Latakia, Homs und anderen Städten des Landes protestierten sie gegen das Regime von Präsident Bascha al-Assad. Das Innenministerium hatte zuvor erklärt, niemand dürfe an diesem Freitag demonstrieren. Im Al-Meidan-Viertel von Damaskus hätten die Sicherheitskräfte Tränengas gegen die Demonstranten eingesetzt, hieß es. In der Stadt Deir al-Zor wurden die Protestierenden nach Oppositions-Angaben mit Schlagstöcken vertrieben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!