40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Weitere Missbrauchsfälle an Odenwaldschule
  • Aus unserem Archiv

    HeppenheimWeitere Missbrauchsfälle an Odenwaldschule

    An der Odenwaldschule im hessischen Heppenheim sind weitere Missbrauchsfälle bekannt geworden. Am Wochenende hätten sich vier weitere ehemalige Schüler gemeldet. Das sagte Direktorin Margarita Kaufmann heute in Heppenheim. Darunter sei auch eine Frau. «Ihre Erfahrungen waren so schlimm, dass sie am Telefon weinte», sagte Kaufmann. «Wir haben jetzt 24 Fälle, 23 Männer und eine Frau.» Sie geht von drei Lehrern als mutmaßlichen Tätern aus. Heute soll noch ein Brief an rund 900 Altschüler der Schule verschickt werden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!