40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wasser in ICE-Wagen
  • Aus unserem Archiv

    BerlinWasser in ICE-Wagen

    Nach den Klimaanlagen-Ausfällen im Hochsommer hat nun starker Herbstregen einem Hochgeschwindigkeitszug der Bahn Probleme bereitet. Bei einem ICE von Berlin nach Leipzig drang Wasser in den Innenraum zweier Wagen ein, wie die Bahn bestätigte. Nach Augenzeugenberichten tropfte Wasser von der Decke, der Boden in einem Abteil sei feucht gewesen. Die Bahn zog diesen Teil des Zuges in Leipzig aus dem Verkehr. Der ICE fuhr mit 25 Minuten Verspätung weiter Richtung Wiesbaden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!