40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » VfL Wolfsburg will sich von Manager Allofs trennen
  • Aus unserem Archiv

    VfL Wolfsburg will sich von Manager Allofs trennen

    Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg will sich von Geschäftsführer Klaus Allofs trennen. Das Aus des Sportchefs bei dem Bundesligisten ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur besiegelt. Eine offizielle Bestätigung gab es am Mittag nicht, sie soll aber spätestens morgen erfolgen. Neben der sportlichen Misere wird Allofs von führenden VW-Managern sein öffentliches Auftreten in den vergangenen Wochen zur Last gelegt. Wolfsburg hat nach 14 Spielen nur zehn Punkte - das ist die schlechteste Bilanz der Vereinsgeschichte.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!