40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Vergewaltigungsopfer gestorben - Indiens Premier kondoliert
  • Aus unserem Archiv

    Neu DelhiVergewaltigungsopfer gestorben - Indiens Premier kondoliert

    13 Tage hat ein junges Vergewaltigungsopfer aus Indien ums Überleben gekämpft. Der Fall machte Schlagzeilen, es gab Massenproteste. Jetzt ist die 23-Jährige gestorben. Indiens Premierminister Manmohan Singh sprach der Familie und den Freunden des Opfers sein tiefstes Beileid aus. Die Hauptstadt Neu Delhi bereitet sich auf neue Proteste vor. Die 23-Jährige war dort in einem Bus von sechs Männern missbraucht, mit einer Eisenstange geschlagen und aus dem fahrenden Fahrzeug geworfen worden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!