40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Vatikan nimmt Missbrauchsskandal sehr ernst
  • Aus unserem Archiv

    RomVatikan nimmt Missbrauchsskandal sehr ernst

    Der Vatikan hat sich zu den Missbrauchsfällen in deutschen katholischen Einrichtungen geäußert. Man nehme die Fälle sehr ernst, sagte der stellvertretende Vatikansprecher Ciro Benedettini in Rom. Zu dem möglichen Kindesmissbrauch bei den Regensburger Domspatzen sagte Benedettini, der Vatikan wolle in diesen Fall nicht direkt eingreifen. Ob der Vatikan der Bitte des Benediktinerklosters Ettal um eine sogenannte Apostolische Visitation wegen der Missbrauchsfälle nachkommt, sagte Benedettini nicht.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!