40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » US-Waffenlobby: Bewaffnete Polizisten sollen Schulen sichern
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonUS-Waffenlobby: Bewaffnete Polizisten sollen Schulen sichern

    Der Amoklauf mit 27 Toten an einer US-Schule führt bei der US-Waffenlobby zu keinerlei Umdenken. Der Nationale Waffenverband sprach sich auf einer Pressekonferenz erneut gegen strengere Gesetze zum Kauf von Schusswaffen aus. Stattdessen sollten bewaffnete Polizisten und Wächter künftig jede Schule in den USA sichern, lautet der Vorschlag. Der einzige Weg, einen Bösen mit einer Kanone zu stoppen, sei ein Guter mit einer Kanone, hieß es. Die Amerikaner gedachten gestern der Toten des Amoklaufs von Newtown.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!