40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » US-Häftling vor Exekution durch Erschießen
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonUS-Häftling vor Exekution durch Erschießen

    Im US-Staat Utah soll in wenigen Stunden ein verurteilter Mörder durch ein Erschießungskommando hingerichtet werden. Die Exekution im Gefängnis von Draper ist für kurz nach Mitternacht Ortszeit geplant. Es ist die dritte Hinrichtung durch Gewehrkugeln, seit die Todesstrafe 1976 in den USA wieder eingeführt wurde. Der 49-jährige Häftling Ronnie Gardner hatte vor 25 Jahren bei einem Fluchtversuch in einem Gerichtsgebäude einen Anwalt erschossen. Er hatte die Wahl zwischen Erschießen und der Giftspritze.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!