40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » USA ziehen Teil der Mitarbeiter aus Botschaft im Jemen ab
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonUSA ziehen Teil der Mitarbeiter aus Botschaft im Jemen ab

    Die USA ziehen vorerst einen Teil ihres Personals aus der Botschaft im Jemen ab. Grund sei die angespannte Sicherheitslage in dem Land, sagte eine Sprecherin des US-Außenministeriums. Schiitische Huthi-Rebellen hatten in den vergangenen Wochen Teile der Hauptstadt Sanaa unter ihre Kontrolle gebracht. Sie lieferten sich mit der Armee schwere Gefechte. Ein vor gut einer Woche mit der Regierung unterzeichneter Waffenstillstand soll den Aufstand beenden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!