40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » USA entsenden Sondergesandten in den Südsudan
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonUSA entsenden Sondergesandten in den Südsudan

    Die USA schalten sich diplomatisch in den Konflikt im Südsudan ein. Außenminister John Kerry kündigte an, den Sondergesandten Donald Booth in die Region zu schicken. Der für den Sudan und Südsudan zuständige Diplomat solle dort zwischen den verfeindeten Lagern vermitteln. Die Afrikanische Union hat bereits mehrere Außenminister ostafrikanischer Staaten als Schlichter in dem Land. Im Südsudan waren vor rund einer Woche Unruhen ausgebrochen. Hunderte Menschen sollen dabei getötet worden sein. Bei einem Angriff auf eine UN-Basis kamen zwei Blauhelme aus Indien ums Leben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!