40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TV: Attentäter verlangt für Aussage Rücktritt der Regierung
  • Aus unserem Archiv

    OsloTV: Attentäter verlangt für Aussage Rücktritt der Regierung

    Der Attentäter von Oslo und Utøya hat nach Berichten des TV-Senders NRK den Rücktritt von Norwegens Regierung als Gegenleistung für eine eigene Aussagebereitschaft verlangt. Anders Behring Breivik hatte am 22. Juli 77 Menschen durch eine Bombe in Oslo und bei einem Massaker auf der Insel Utøya getötet. Die Zeitung «Aftenposten» berichtet, dass das Ausmaß von Breiviks Verbrechen durch unerwartete Staus bei Autofahrten gemindert wurde. So konnte er die Bombe im Osloer Regierungsviertel nicht wie geplant während der Arbeitszeit, sondern erst nach Büroschluss zünden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!