40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Taifun «Hagupit» wütet - bisher weniger Opfer als befürchtet
  • Aus unserem Archiv

    TaclobanTaifun «Hagupit» wütet - bisher weniger Opfer als befürchtet

    Der mächtige Taifun «Hagupit» hat auf den Philippinen schwere Verwüstungen angerichtet. Aber nach ersten Angaben der Behörden sind weitaus weniger Opfer zu befürchten als durch Taifun «Haiyan» vor einem Jahr. Damals kamen mehr als 7000 Menschen ums Leben. Der aktuelle Taifun hat bislang nur ein Todesopfer gefordert: Eine Frau ertrank auf der Insel Samar. Millionen Menschen sind ohne Strom. Zahlreiche Straßen sind durch entwurzelte Bäume oder umgeknickte Strommasten blockiert. Schutt liegt in den Straßen, oft steht das Wasser knöchelhoch.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!