40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Syriens Rebellen stehen angeblich Drohnen zur Verfügung
  • Aus unserem Archiv

    DamaskusSyriens Rebellen stehen angeblich Drohnen zur Verfügung

    Die Rebellen in Syrien verfügen nach eigenen Angaben erstmals über Aufklärungs-Drohnen. Zehn unbemannte Flugzeuge seien im September von Saudi-Arabien bereitgestellt worden, sagte ein Offizier der Freien Syrischen Armee in Jordanien: Zum ersten Mal seit dem Beginn der Revolution sei die FSA auch in der Luft präsent. Nach Angaben westlicher Diplomaten wurden die Drohnen zwar von Saudi-Arabien finanziert, aber von den USA sowie Frankreich geliefert. Inzwischen trafen zwölf weitere Chemiewaffenkontrolleure in Syrien ein. Bei Kämpfen gab es erneut mehrere Tote.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!