40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Stadler sieht «spannendem» Schreiber-Prozess entgegen
  • Aus unserem Archiv

    BerlinStadler sieht «spannendem» Schreiber-Prozess entgegen

    Der FDP-Bundestagsabgeordnete Max Stadler erhofft sich vom Prozess gegen Ex- Waffenhändler Karlheinz Schreiber neue Informationen über Lobbyisten-Kontakte in die deutsche Politik. Stadler sagte im RBB-Inforadio: «Es wird schon spannend.» Das gelte insbesondere in Bezug auf die CSU. Es gebe ja die Vermutung, dass Schreiber eine schwarze Kasse für die CSU geführt habe, fügte der Staatssekretär hinzu. Der 75-jährige Schreiber muss sich wegen Steuerhinterziehung und Beihilfe zum Betrug verantworten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 27°C
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!