40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Staatsanwalt: Mehr als 100 000 US-Visa nach Einreisestopp annulliert
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonStaatsanwalt: Mehr als 100 000 US-Visa nach Einreisestopp annulliert

    Im Zuge des Einreise- und Flüchtlingsbannes von US-Präsident Donald Trump sind binnen einer Woche mehr als 100 000 Visa annulliert worden. Das wurde bei einer Gerichtsanhörung in Alexandria bei Washington deutlich, von der die „Washington Post“ berichtet. Die Zahl habe der von der Regierung bestellte Staatsanwalt genannt. Es handele sich um Visa für Menschen aus den sieben vorwiegend muslimischen Ländern, für deren Staatsbürger Trump ein temporäres Einreiseverbot von 90 Tagen verhängt hatte.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!