40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » «Spiegel»: Eon will drei Standorte schließen
  • Aus unserem Archiv

    Düsseldorf«Spiegel»: Eon will drei Standorte schließen

    Eon-Chef Johannes Teyssen will dem «Spiegel» zufolge drei Standorte schließen und hunderte Arbeitsplätze streichen. Betroffen seien die Eon-Energiesparte in München, die Eon-Kraftwerkstochter in Hannover und die Eon-Ruhrgas in Essen. Es gebe dazu bereits einen Vorstandsbeschluss. Eon kommentiere den Bericht nicht», sagte ein Unternehmenssprecher der dpa, ergänzte aber: In Folge veränderter Rahmenbedingungen prüfe Eon derzeit mögliche Anpassungen der Strategie und der Aufstellung des Unternehmens. Entscheidungen hierzu seien aber noch nicht gefallen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!