40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Sojus-Raumschiff zur ISS gestartet
  • Aus unserem Archiv

    MoskauSojus-Raumschiff zur ISS gestartet

    Ein Sojus-Raumschiff ist mit einen russischen Kosmonauten und zwei US- Astronauten vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Wie das russische Flugleitzentrum bei Moskau mitteilte, soll die Kapsel in der Nacht zum Freitag am russischen ISS-Servicemodul «Swesda» andocken. Der Start verlief ohne Probleme. Die Astronauten sollen für fünfeinhalb Monate an Bord der ISS bleiben und zunächst das Team vor Ort unterstützen, das dann im September zur Erde zurückkehren wird. Auf dem Programm stehen auch vier «Weltraumspaziergänge».

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!