40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Schwesig erwartet großen Widerstand gegen Entgeltgleichheitsgesetz
  • Aus unserem Archiv

    BerlinSchwesig erwartet großen Widerstand gegen Entgeltgleichheitsgesetz

    Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig rechnet in den Verhandlungen über das Entgeltgleichheitsgesetz mit kräftigem Gegenwind. Auf die Frage, ob sie diesmal vom Koalitionspartner ähnlich großen Widerstand erwarte wie zuvor bei der Frauenquote, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur: Den Widerständen sehe sie gelassen entgegen. Aber politisch werde das sicher kein Spaziergang. Sie sei trotzdem zuversichtlich, dass ein Gesetz zur Lohngerechtigkeit zustande komme.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!