40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Schüsse gegen Protestbewegung in Syrien
  • Aus unserem Archiv

    DamaskusSchüsse gegen Protestbewegung in Syrien

    Die syrische Führung lässt sich von den Warnungen und Drohungen aus dem Ausland nicht beeindrucken. In den Aufständischen-Hochburgen waren auch heute wieder Schüsse zu hören. Deutschland und die USA rieten ihren Staatsbürgern, auszureisen. Alle Deutschen sollten versuchen, das Land mit regulären Flügen zu verlassen, rät das Auswärtige Amt in seinen Reisehinweisen. Das syrische Regime zeigt sich auch von den Sanktionsdrohungen der US-Regierung bisher unbeeindruckt: Nach einer Meldung der staatliche Nachrichtenagentur Sana marschierte die Armee in der Stadt Daraa ein.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!