40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Rüttgers will notfalls europäische Börsenregulierung
  • Aus unserem Archiv

    KölnRüttgers will notfalls europäische Börsenregulierung

    Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers will gefährliche Spekulationen notfalls im europäischen Alleingang verbieten. Eigentlich sollte dies international geschehen. Wenn etwa die Amerikaner nicht mitmachen, dann müsse es in Europa alleine gemacht werden, sagte er dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Gemeinsam mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer machte Rüttgers Front gegen Marktradikalismus und trat für eine Reform der Finanzmärkte ein.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!