40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Regierung will mit Tarifpartnern gegen Fachkräftemangel vorgehen
  • Aus unserem Archiv

    MesebergRegierung will mit Tarifpartnern gegen Fachkräftemangel vorgehen

    Bundesregierung, Wirtschaft und Gewerkschaften wollen zusammen einen Fachkräftemangel angehen. Dazu soll eine gemeinsame Arbeitsgruppe eingerichtet werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, grundsätzlich gehe es darum, dass Deutschland ein Wohlstandsland bleibe. Das bedeute, dass man sich dem starken internationalen Wettbewerb insbesondere auch mit Schwellenländern stellen müsse. Voraussetzung sei eine gute Bildungslandschaft, die es auch ermögliche, den technologischen Vorsprung zu halten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!