40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Putin wirft USA Einmischung in FIFA-Angelegenheiten vor
  • Aus unserem Archiv

    Putin wirft USA Einmischung in FIFA-Angelegenheiten vor

    Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat die Ermittlungen gegen FIFA-Funktionäre in der Korruptionsaffäre als Versuch der USA verurteilt, Russland die WM 2018 zu entziehen. Man wisse von dem Druck, der auf FIFA-Chef Blatter ausgeübt worden sei, mit dem Ziel, Russland die WM 2018 wegzunehmen, sagte Putin. Die Ermittlungen in der Schweiz kritisierte er als Vorstoß der USA, ihre Gesetze außerhalb ihres Staatsgebiets anzuwenden. Auf US-Antrag waren sieben Fußball-Spitzenfunktionäre in der Schweiz festgenommen worden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!