40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Polens Verteidigungsminister tritt wegen Absturz zurück
  • Aus unserem Archiv

    WarschauPolens Verteidigungsminister tritt wegen Absturz zurück

    Polens Verteidigungsminister Bogdan Klich hat nach Vorwürfen im Zusammenhang mit dem Flugzeugabsturz vom April 2010 in Smolensk seinen Rücktritt eingereicht. Vorher war aus dem Untersuchungsbericht einer Regierungskommission hervorgegangen, dass es bei der Vorbereitung der Flugreise zahlreiche Verfehlungen gegeben habe. Ruhezeiten für Piloten seien nicht eingehalten, Trainingsflüge nicht ausgeführt worden. Bei dem Absturz waren Präsident Lech Kaczynski, seine Frau und 94 weitere Prominente ums Leben gekommen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!