40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Opel will doch kein Staatsgeld
  • Aus unserem Archiv

    RüsselsheimOpel will doch kein Staatsgeld

    Opel hat nur eine Woche nach dem deutschen Nein sämtliche Anträge auf Staatshilfe zurückgezogen. Überraschend kündigte der Hersteller an, General Motors werde die Sanierung komplett aus eigener Kraft stemmen. Opel-Chef Nick Reilly zerstreute Sorgen, dass nun weitere Einschnitte für die Mitarbeiter oder Werksschließungen drohen. Damit bleiben die vier deutschen Werke in Rüsselsheim, Bochum, Eisenach und Kaiserslautern erhalten. Nach dem Sanierungsplan sollen europaweit 8300 der 48 000 Stellen wegfallen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Bröder

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!