40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Oberhaupt des wichtigsten Islam-Instituts ist tot
  • Aus unserem Archiv

    KairoOberhaupt des wichtigsten Islam-Instituts ist tot

    Das Oberhaupt des einflussreichsten Islam-Instituts der Welt, Scheich Mohammed Said Tantawi, ist tot. Er starb in Saudi- Arabien. Der 81-jährige Imam des Kairoer Al-Azhar-Instituts habe gestern Abend an einer Preisverleihung in Riad teilgenommen. Anschließend soll er eine Herzattacke bekommen haben. Das berichten Ägyptische Staatsmedien. Er starb kurz darauf in einem Militärkrankenhaus. Tantawi hatte sich durch seine von vielen Muslimen als zu liberal empfundenen Ansichten Feinde gemacht.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Marta Fröhlich
    0261/892 267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!