40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Obama optimistisch im Kampf gegen Ölpest
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonObama optimistisch im Kampf gegen Ölpest

    Rund acht Wochen nach Beginn der Ölpest im Golf von Mexiko hat sich US-Präsident Barack Obama optimistisch über die Bewältigung der Krise gezeigt. Die Regierung setze jedes verfügbare Mittel ein, die Schäden zu verringern und zu beseitigen. Das sagte Obama in Theodore im Staat Alabama. Er besuchte die betroffenen Staaten Mississippi, Alabama und Florida. Die zweitägige Tour dient für den Präsidenten auch zur Vorbereitung auf das entscheidende Kräftemessen mit BP am Mittwoch im Weißen Haus.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!