40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Norwegen ehrt Terroropfer in Oslo und auf Utøya
  • Aus unserem Archiv

    OsloNorwegen ehrt Terroropfer in Oslo und auf Utøya

    Mit einer Kranzniederlegung am schwerbeschädigten Regierungsgebäude in Oslo und stillem Gedenken auf der Fjordinsel Utøya hat Norwegen die 77 Opfer der Terroranschläge vor einem Jahr geehrt. Ministerpräsident Jens Stoltenberg sagte, der Attentäter habe viele Menschen getötet und unfassbares Leid ausgelöst, sein eigentliches Ziel aber verfehlt. Das norwegische Volk habe geantwortet, indem es zu den eigenen Werten stand. Auf der Insel Utøya versammelten sich Überlebende und Hinterbliebene.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!