40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Niederländische Zeitung boykottiert Anzeigen von FIFA-Sponsoren
  • Aus unserem Archiv

    AmsterdamNiederländische Zeitung boykottiert Anzeigen von FIFA-Sponsoren

    Wegen des Korruptionsskandals im Fußball-Weltverband will eine niederländische Zeitung Anzeigen von FIFA-Sponsoren boykottieren. Die Firmen müssten ihre Macht einsetzen, um die Korruption in der FIFA zu beenden, sagte der Chefredakteur des «Nederlands Dagblad» im niederländischen Radio. Die Zeitung rief auch die Leser zum Boykott von Firmen wie Coca Cola, McDonald's, Adidas, Visa, Hyundai, Kia, Budweiser und Sony auf. «Die einzige Sprache, die diese Organisationen verstehen, ist Geld, und das Geld kommt von uns», sagte der Chefredakteur.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!