40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Nervosität in der Wirtschaft lässt Ifo-Index deutlich fallen
  • Aus unserem Archiv

    MünchenNervosität in der Wirtschaft lässt Ifo-Index deutlich fallen

    In der deutschen Wirtschaft wächst die Furcht vor einer Konjunkturabkühlung. Im Februar gab der Ifo-Geschäftsklimaindex zum dritten Mal in Folge nach - von 107,3 Punkten im Januar auf 105,7 Punkte. Das teilte das Ifo Institut für Wirtschaftsforschung mit. Drei Rückgänge des Konjunkturbarometers in Folge werden traditionell als Abschwungsignal gedeutet. Besonders groß sind die Zukunftssorgen in der Industrie. Hier zeigte sich nach Angaben der Ifo-Forscher der stärkste Rückgang der Erwartungen seit November 2008.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!