40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Nach Tod der vergewaltigten Inderin - Proteste und Anteilnahme
  • Aus unserem Archiv

    Neu DelhiNach Tod der vergewaltigten Inderin - Proteste und Anteilnahme

    Bei Protesten gegen sexuelle Gewalt in Indien ist es wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen. Es gibt Bilder, auf denen aufgebrachte Menschen zu sehen sind, die versuchen Barrikaden der Polizei niederzureißen. Sie sollen auch Steine geworfen haben. Hunderte trauerten allerdings friedlich um die 23-Jährige, die gestern knapp zwei Wochen nach einer Gruppenvergewaltigung gestorben war.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!