40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Mülheimer Dramatikerpreis geht an Katja Brunner
  • Aus unserem Archiv

    Mülheim/RuhrMülheimer Dramatikerpreis geht an Katja Brunner

    Der renommierte Mülheimer Dramatikerpreis geht in diesem Jahr an die Schweizer Nachwuchsautorin Katja Brunner. Die Jury sprach Brunner die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für das Stück «Von den Beinen zu kurz» zu. In dem alptraumhaften Drama geht es um den sexuellen Missbrauch eines Mädchens durch ihren Vater. Die 1991 geborene Brunner hat das Stück im Alter von nur 18 Jahren geschrieben. Es wurde 2012 in einem kleinen Theater in Zürich uraufgeführt. Der Dramatikerpreis gilt als einer der wichtigsten Theaterpreise Deutschlands.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!