40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Merkel will bei Energiewende gesellschaftlichen Konsens
  • Aus unserem Archiv

    Merkel will bei Energiewende gesellschaftlichen Konsens

    Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich persönlich für einen breiten gesellschaftlichen Konsens bei einer Energiewende in Deutschland einsetzen. Der «Bild am Sonntag» sagte die Kanzlerin, sie wolle Anfang Mai mit Kirchen, Umweltgruppen und Gewerkschaften über die Energiewende sprechen. Den Weiterbetrieb der für drei Monate abgestellten Atommeiler macht Merkel von der Sicherheitsprüfung abhängig. CDU-Vizechefin Ursula von der Leyen räumte in der «Süddeutschen» Versäumnisse ihrer Partei in der Atompolitik ein.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!