40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Mehr als 220 pro-kurdische Politiker in der Türkei festgenommen
  • Aus unserem Archiv

    IstanbulMehr als 220 pro-kurdische Politiker in der Türkei festgenommen

    Nach dem Doppelanschlag von Istanbul ist die türkische Polizei in mehreren Städten Razzien gegen die pro-kurdische Oppositionspartei HDP vorgegangen. Mehr als 220 Parteimitglieder wurden festgenommen. Die Nachrichtenagentur Anadolu meldete, den Festgenommenen werde unter anderem Propaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK vorgeworfen. Es habe Razzien in Ankara, Istanbul, Adana, Masina sowie Mersin gegeben. Zu den Anschlägen am Samstag hatte sich die TAK bekannt - eine Splittergruppe der PKK.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!