40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Medien: Rund 70 Verletzte bei mindestens einem Anschlag in Istanbul
  • Aus unserem Archiv

    IstanbulMedien: Rund 70 Verletzte bei mindestens einem Anschlag in Istanbul

    Bei den Explosionen in der türkischen Metropole Istanbul hat es nach Angaben von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Tote und Verletzte gegeben. Das sagte er nach Angaben des Senders CNN Türk. Zahlen nannte er nicht, der Sender berichtete von bis zu 70 Verletzten bei einem der Anschläge. Auf Bildern vom Tatort waren auch leblose Körper und Leichensäcke zu sehen. Neben der Autobombe am Besiktas-Stadion gebe es Hinweise auf einen Selbstmordattentäter, der sich in der Nähe des Parks Macka in die Luft gesprengt haben soll, erklärte Innenminister Soylu.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!