40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Mächtig Ärger um Flüchtlinge: Italien ist EU-weit isoliert
  • Aus unserem Archiv

    LuxemburgMächtig Ärger um Flüchtlinge: Italien ist EU-weit isoliert

    Italien sorgt mit seiner Flüchtlingspolitik für Ärger in der EU und ist europaweit isoliert. Viele Innenminister kritisieren die Ankündigung Roms, nordafrikanischen Flüchtlingen befristete Aufenthaltsgenehmigungen zu geben, mit denen sie auch in andere EU-Staaten einreisen können. Nach Angaben von EU-Diplomaten gibt es praktisch keine Unterstützung für die Linie Roms. Vor allem die großen Länder Deutschland und Frankreich kritisieren Italien massiv. Die EU-Partner fürchten, dass das System mehr illegale Immigranten nach Europa lockt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!