40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Maas will Strafrecht bei Kinderpornografie rasch verschärfen
  • Aus unserem Archiv

    BerlinMaas will Strafrecht bei Kinderpornografie rasch verschärfen

    Bundesjustizminister Heiko Maas will noch vor Ostern einen Gesetzentwurf zur Verschärfung des Strafrechts bei Kinderpornografie vorlegen. Künftig müsse man beides unter Strafe stellen, eindeutige Kinderpornografie und den gewerbsmäßigen Handel mit Nacktbildern von Kindern, sagte der SPD-Politiker der «Saarbrücker Zeitung». Maas reagiert damit auf den Fall des SPD-Politikers Sebastian Edathy, der Fotos nackter Kinder über eine kanadische Firma bezogen hatte. Bislang sind Besitz oder Weitergabe solcher «Posing-Bilder» nur strafbar, wenn die unbedeckten Genitalien der Kinder «aufreizend zur Schau gestellt» sind.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!