40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Louvre nach Macheten-Angriff wieder geöffnet
  • Aus unserem Archiv

    ParisLouvre nach Macheten-Angriff wieder geöffnet

    Nach dem Macheten-Angriff auf Soldaten beim Louvre hat das Museum wieder seine Türen geöffnet. Man danke dem Publikum für Verständnis und Unterstützung, schreibt der Louvre auf seiner Internetseite. Das Museum wurde gestern geschlossen, weil ein Mann in der unterirdischen Einkaufspassage, die zum Louvre führt, mit einer Machete in jeder Hand eine Militärpatrouille angegriffen hatte. Einer der Soldaten schoss dem Angreifer in den Bauch. Er schwebt noch immer in Lebensgefahr. Bei dem Mann soll es sich um einen 29-jährigen Ägypter handeln. Die Ermittler gehen von einem Terrorakt aus.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!