40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Löw: «K.o.-Spiel» vermeiden
  • Aus unserem Archiv

    Port ElizabethLöw: «K.o.-Spiel» vermeiden

    Joachim Löw will mit dem zweiten WM-Sieg in Südafrika ein «K.o.-Spiel» zum Gruppen-Abschluss vermeiden. Das vermittelte der Bundestrainer vor der morgigen Partie eindringlich seinem Personal. «Jogi hat ganz klare Worte gefunden», sagte Teammanager Oliver Bierhof. Bastian Schweinsteiger stehe für das zweite Gruppenspiel zur Verfügung, so Bierhoff. Schweinsteiger hatte zwei Tage wegen eines Infektes mit dem Training aussetzen müssen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!