40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Leiter von BND-Lausch-Anlage: Abhöraktionen verhinderten Anschläge
  • Aus unserem Archiv

    BerlinLeiter von BND-Lausch-Anlage: Abhöraktionen verhinderten Anschläge

    Der Bundesnachrichtendienst hat Vorwürfen widersprochen, er schöpfe in seinem bayerischen Stützpunkt Bad Aibling massenhaft Daten ab. Von Massendatenerfassung könne man hier nicht sprechen, es würden nur wenige Kommunikationskanäle verfolgt, sagte der Leiter des Stützpunkts vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags. Mittels der erfassten Kommunikation in Krisenregionen durch die BND-Anlage hätten etwa mehrfach Anschläge auf ISAF-Truppen in Afghanistan verhindert werden können. Man halte sich streng an Gesetze und Vorschriften.Medien und Politiker hatten von massenhafter Datenspionage in Bad Aibling und umfangreicher Kooperation mit dem US-Geheimdienst NSA berichtet.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!